Mirjana Lanzarone

Konsumstrasse 13

3007 Bern

T 031 381 54 07

H 079 297 34 53

info@lanzarone.ch

Diese Site wurde gestaltet, umgesetzt und gesponsert
durch die Kleiner AG in Bern

Für Kinder

Entwicklungstherapie für Kinder und Jugendliche

Worum geht es?

«Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.» Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe finde ich wunderschön, weil es in einfachen Worten aussagt, worum es mir in der Therapie geht: die Kinder darin zu unterstützen, die Verbindung mit ihren Ressourcen (wieder) zu schaffen, damit sie ihr Potential kreativ und lustvoll verwirklichen können. Eine spielerische Art und Weise mit Humor, Respekt und Echtheit ist mir im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen wichtig.

Kinder lernen spielend, beim Spielen. Deshalb spielen wir in der Entwicklungstherapie. Das Kind erfährt sich selber im Spiel und im Gegenüber. Es drückt darin seine Gefühle aus und verarbeitet Erlebtes und Erfahrungen.

Wem kann es helfen?

Ihr Kind kann sich nicht konzentrieren, kann nicht stillsitzen, macht nie Pause, ist sehr verunsichert, schüchtern oder übermässig in sich gekehrt, hat grosse Ängste, schreckt nachts regelmässig aus dem Schlaf oder hat Albträume, ist sehr oft krank, hat keine Freude (mehr) an der Bewegung, findet keine Freunde, spürt und respektiert sich selber und/oder andere nicht, ist in seiner Entwicklung verzögert oder irgendwie auffällig... In der Entwicklungtherapie liegt der Fokus auf der Stärkung der im Kinde innewohnenden Ressourcen, bevor wir den Ursachen für sein Verhalten oder die Entwicklungsverzögerungen und -auffälligkeiten nachgehen und in einem nächsten Schritt neue Möglichkeiten suchen, die Herausforderungen zu bewältigen. Gerne gebe ich Ihnen bei einem persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Kinder/Jugendliche