Mirjana Lanzarone

Konsumstrasse 13

3007 Bern

T 031 381 54 07

H 079 297 34 53

info@lanzarone.ch

Diese Site wurde gestaltet, umgesetzt und gesponsert
durch die Kleiner AG in Bern

Erwachsene

Für Kinder

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. (gehe zur Seite)

Entwicklungstherapie für Erwachsene

Worum geht es?

Meine Therapie hat keine psychotherapeutische Kompetenz. Sie bietet auch keinerlei Lebensberatung oder ein wertendes Weltbild mit daraus resultierenden Verhaltensprogrammen an. Ihre ausschliessliche Kompetenz liegt darin, dass sie Sie auf ihrer Innenweltreise begleitet und sie hinsichtlich der Anwendung der synergetischen Gesetzmässigkeiten unterstützt. Die medizinische Ebene bleibt dabei völlig unberührt, es werden keinerlei Empfehlungen hinsichtlich medizinischer Behandlungen ausgesprochen.

Ein weiteres Gebiet liegt im Bereich des Mentaltrainings. Da alle Informationen im Gehirn abgespeichert sind, können kreative Prozesse zur lnformationsgewinnung, Problemlösung oder Persönlichkeitsentfaltung auch gezielt per Selbstorganisation in der Innenwelt ausgelöst werden.

Die Erfolge jedes Selbstheilungsprozesses, mit anderen Worten die sichtbaren Ergebnisse, sind überwiegend von Ihnen selbst abhängig, das heisst von Ihrer Bereitschaft, Ihrer Geschwindigkeit und Intensität in der inneren Arbeit. Die Umsetzung in die äussere Realität des Lebens erfolgt ebenso selbstverantwortlich durch Sie. Oftmals sind mit wenigen Sitzungen erstaunliche Erfolge zu erzielen. Da Selbstorganisationsprozesse in evolutionärer Sicht nur positiv, d. h. hin zu höheren Ordnungen, zu mehr Lebendigkeit, Freiheit, Gesundheit und Individualität verlaufen, treten Risiken nicht auf.

Wie läuft eine Sitzung ungefähr ab?

Vor Beginn der Therapie erhalten Sie die Möglichkeit, die Therapiemethode kennenzulernen. In einem kurzen Vorgespräch informiere ich Sie über den Ablauf der Therapiesitzung. Handelt es sich bereits um eine Folgesitzung, berichten Sie über Entwicklungen und Ereignisse, die sich nach der letzten Sitzung ereignet haben.

Ziel ist, dass Sie völlig entspannt «in sich gehen» können. Ihre Gehirnfrequenz erreicht den Alpha-Zustand; Sie sind hellwach, aber die Aufmerksamkeit ist nach innen gerichtet. Dieser Tiefenentspannungszustand entspricht nicht der Hypnose, sondern einer meditativen Haltung. Nach kurzer Zeit werden Sie ruhiger und entspannter und bereit, die verschiedenen Türen zu ihrer Seele zu öffnen.

 

Schwangerschafts- und Geburtstraumatherapie

Die Umstände und Erfahrungen während unserer Schwangerschaft/Geburt liefern die psychische Vorlage für viele Aspekte unseres späteren Lebens. Dazu zählen, wie wir Entscheidungen fällen, unsere Beziehungen gestalten, etwas Neues beginnen, mit unseren Kindern umgehen, Suchtverhalten, Selbstvertrauen, Essstörungen, Geldprobleme, Intimität u.a.m. So gesehen begleiten uns unsere frühesten Erfahrungen in jedem Augenblick unseres Lebens – ohne dass wir uns dessen meist bewusst sind. Durch Erforschung der eigenen „Frühgeschichte“ und anschliessender Reflektion können viele unbewusste Verhaltensweisen und Glaubenssätze, die uns in unserem Alltag beeinflussen, bewusst gemacht werden. Es kann erfahren werden, welch weit reichende Konsequenzen pränatale und Geburtserfahrungen auf Kinder, Erwachsene und unsere Kultur haben. Hierzu bedarf es keiner tiefen regressiven Prozesse wie z.B. Rebirthing. Sie haben die Möglichkeit zu erfahren, wie sich diese Geschichte auf Ihr bisheriges Leben auswirkte – und wie Sie diese Prägungen verändern und in Ihr Leben integrieren können.